Dieser Kalender ist zurzeit nicht aktiv

 

 

März 2017

Details und Beschreibungen

 

 

   
Mi 1.3.

Karlsruhe

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Jacqueline und Olaf

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Do.-So.
2.-5.3.

Köln

Intensivaustausch für Organisator/innen für
Freie Systemische Aufstellungen

... mit Jacqueline und Olaf (bitte anmelden - siehe unten)

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeiten: Donnerstag 18h - 22h, Freitag 9h30 - 18h30, Samstag 9h30 - 19h, Sonntag 9h30 - 16h30

Teilnehmerzahl: Mindestens 5 Personen, maximal 8 Personen

Teilnahmegebühr: 195,-€

Voraussetzung für die Teilnahme: Der Abschluss der Ausbildung zum Organisator für Freie Systemische Aufstellungen (diese Ausbildung darf auch bei jemand anderem außer bei Olaf Jacobsen abgeschlossen worden sein).
!! Man muss noch keine eigenen Aufstellungsworkshops angeboten haben - das spielt bei diesem Austausch keine Rolle !

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Anmeldung: Anmeldeformular anfordern über Olaf Jacobsen
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Mo 6.3.

Köln

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Jacqueline und Olaf

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Di 7.3.

Köln

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Olaf

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Mi 8.3.

Karlsruhe

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Jacqueline

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de

   
Do.-So.
9.-12.3.

Köln

Intensivaustausch für Organisator/innen für
Freie Systemische Aufstellungen

... mit Jacqueline und Olaf (bitte anmelden - siehe unten)

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeiten: Donnerstag 18h - 22h, Freitag 9h30 - 18h30, Samstag 9h30 - 19h, Sonntag 9h30 - 16h30

Teilnehmerzahl: Mindestens 5 Personen, maximal 8 Personen

Teilnahmegebühr: 195,-€

Voraussetzung für die Teilnahme: Der Abschluss der Ausbildung zum Organisator für Freie Systemische Aufstellungen (diese Ausbildung darf auch bei jemand anderem außer bei Olaf Jacobsen abgeschlossen worden sein).
!! Man muss noch keine eigenen Aufstellungsworkshops angeboten haben - das spielt bei diesem Austausch keine Rolle !

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Anmeldung: Anmeldeformular anfordern über Olaf Jacobsen
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Mo 13.3.

Köln

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Olaf

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Di 14.3.

Köln

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Olaf

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Mi 15.3.

Karlsruhe

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Jacqueline

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Do 16.3.

Köln

Systemische Aufstellungen (geleitet)
Heute Abend leitet Olaf empathisch Ihre / Deine Systemische Aufstellung

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h30 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

 

Teilnehmerzahl: mindestens 3 aktiv aufstellende TeilnehmerInnen und mindestens 2 als Stellvertreter zur Verfügung stehende TeilnehmerInnen.

 

Voraussetzung für die Teilnahme: Man muss vorher mindestens zwei Mal aktiv eine eigene Freie Systemische Aufstellung bei Jacqueline oder Olaf durchgeführt haben (zu der Freien Aufstellungsarbeit siehe auch hier: www.freie-systemische-aufstellungen.academy)

 

Bitte mit Anmeldung bis zum 15.3., 24 Uhr.

Den Platz für die aktive Aufstellung kann man sich bereits bei der Anmeldung reservieren lassen!

Kein Losverfahren.

Kontakt für die Anmeldung: siehe unten.

Bei der Anmeldung bitte eine Telefonnummer hinterlassen, unter der man kurzfristig erreichbar ist.


Teilnahmegebühr:
Stellvertreter / Beobachter: 15,- €
Aufstellende Teilnehmer: 25,- €

 

Inhalt:
Wie läuft eine von Olaf geleitete Aufstellung ab?

Zunächst klärt Olaf mit der aufstellenden Person das Thema und das Ziel der Aufstellung offen vor der Gruppe. Anschließend nimmt Olaf die Rolle des "Leiters der Aufstellung" ein und begleitet empathisch die Aufstellung in ein besseres/angenehmeres/gelösteres Gleichgewicht - vielleicht sogar zu einem "Happy End". Dafür macht er unterschiedliche Lösungsvorschläge und Interventionen.

Die aufstellende Person bleibt jederzeit eigenverantwortlich und frei, Grenzen zu setzen und Wünsche zu äußern.

Die Voraussetzung, dass man bereits mindestens zwei Mal eine Freie Aufstellung durchgeführt haben muss, gilt, weil sich durch die Erfahrung des Freien Aufstellens beim heute geführten Aufstellen leichter eine Art "Teamwork" zwischen der Teilnehmerin / dem Teilnehmer und Olaf entwickeln kann. Olaf führt zwar als Leiter - jedoch bleibt die aufstellende Person trotzdem Chef ihrer Aufstellung. Die Zusammenarbeit von Chef und Leiter kann zu einem sehr erfolgreichen Synergieeffekt für die Aufstellung und ihre Wirkung für die TeilnehmerInnen führen.

Anmeldung bei:
Olaf Jacobsen, 0221 - 16 83 84 96, E-Mail: olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Fr.-So.
17.-19.3.
& 7.-9.4.

Ausbildung zum/zur Organisator/in für
Freie Systemische Aufstellungen - 2 Wochenenden

... mit Olaf und Jacqueline (bitte anmelden - siehe unten)
noch Plätze frei

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Termine und Zeiten:
1. WOE: Fr - So, 17.-19.3.2017 und 2. WOE: Fr - So, 7.-9.4.2017
an jedem Wochenende: Freitag 18h - 21h, Samstag 9h - 19h, Sonntag 9h - 15h30

Teilnehmerzahl: Mindestens 6 Personen, maximal 11 Personen

Teilnahmegebühr: 390,- € (bei Ratenzahlung: 195,- € bei Anmeldung, 195,- € vor dem zweiten Wochenende)

Voraussetzung für die Teilnahme: Die Erfahrung, wie sich eine Stellvertreterrolle anfühlen kann. Man muss mindestens einmal an einer Familienaufstellung teilgenommen und mindestens einmal eine Stellvertreterrolle übernommen haben. Dabei ist es unwichtig, ob es ein Freies Aufstellen, ein geführtes Familienstellen oder eine andere Aufstellungsveranstaltung war.

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Anmeldung: Anmeldeformular anfordern über Olaf Jacobsen
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Mo 20.3.

Köln

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Jacqueline und Olaf

Ort: 51063 Köln, Schützenhofstraße 9, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Mi 22.3.

Karlsruhe

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Jacqueline und Olaf

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Do 23.3.

Karlsruhe

Systemische Aufstellungen (geleitet)
Heute Abend leitet Olaf empathisch Ihre / Deine Systemische Aufstellung

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h30 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

 

Teilnehmerzahl: mindestens 3 aktiv aufstellende TeilnehmerInnen und mindestens 2 als Stellvertreter zur Verfügung stehende TeilnehmerInnen.

 

Voraussetzung für die Teilnahme: Man muss vorher mindestens zwei Mal aktiv eine eigene Freie Systemische Aufstellung bei Jacqueline oder Olaf durchgeführt haben (zu der Freien Aufstellungsarbeit siehe auch hier: www.freie-systemische-aufstellungen.academy)

 

Bitte mit Anmeldung bis zum 22.3., 24 Uhr.

Den Platz für die aktive Aufstellung kann man sich bereits bei der Anmeldung reservieren lassen!

Kein Losverfahren.

Kontakt für die Anmeldung: siehe unten.

Bei der Anmeldung bitte eine Telefonnummer hinterlassen, unter der man kurzfristig erreichbar ist.


Teilnahmegebühr:
Stellvertreter / Beobachter: 15,- €
Aufstellende Teilnehmer: 25,- €

 

Inhalt:
Wie läuft eine von Olaf geleitete Aufstellung ab?

Zunächst klärt Olaf mit der aufstellenden Person das Thema und das Ziel der Aufstellung offen vor der Gruppe. Anschließend nimmt Olaf die Rolle des "Leiters der Aufstellung" ein und begleitet empathisch die Aufstellung in ein besseres/angenehmeres/gelösteres Gleichgewicht - vielleicht sogar zu einem "Happy End". Dafür macht er unterschiedliche Lösungsvorschläge und Interventionen.

Die aufstellende Person bleibt jederzeit eigenverantwortlich und frei, Grenzen zu setzen und Wünsche zu äußern.

Die Voraussetzung, dass man bereits mindestens zwei Mal eine Freie Aufstellung durchgeführt haben muss, gilt, weil sich durch die Erfahrung des Freien Aufstellens beim heute geführten Aufstellen leichter eine Art "Teamwork" zwischen der Teilnehmerin / dem Teilnehmer und Olaf entwickeln kann. Olaf führt zwar als Leiter - jedoch bleibt die aufstellende Person trotzdem Chef ihrer Aufstellung. Die Zusammenarbeit von Chef und Leiter kann zu einem sehr erfolgreichen Synergieeffekt für die Aufstellung und ihre Wirkung für die TeilnehmerInnen führen.

Anmeldung bei:
Olaf Jacobsen, 0221 - 16 83 84 96, E-Mail: olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Sa 25.3.

Karlsruhe

2 Wochenendworkshops
Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen

- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
   mit Jacqueline

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit:
Samstag: 1. Einheit: 10 - 13.15 Uhr - 2. Einheit: 15 - 18.15 Uhr
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen pro Einheit
Man darf wählen, an welcher Einheit man teilnimmt. Auch beide Einheiten sind möglich.

Ohne Anmeldung
Einfach spontan kommen, Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier bis zum Abend zuvor eingetragen.

Teilnahmegebühr pro Einheit:
Bestimme die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und lege sie nach deiner finanziellen Lage und Werteinschätzung der Veranstaltung vor Ort anonym in die Kasse. 
Richtwert: zwischen 15,- und 60,- € pro Einheit
(Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Infos:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de

   
So 26.3.

Karlsruhe

2 Wochenendworkshops
Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen

- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
   mit Jacqueline

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit:
Sonntag: 1. Einheit: 10 - 13.15 Uhr - 2. Einheit: 15 - 18.15 Uhr
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen pro Einheit
Man darf wählen, an welcher Einheit man teilnimmt. Auch beide Einheiten sind möglich.

Ohne Anmeldung
Einfach spontan kommen, Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier bis zum Abend zuvor eingetragen.

Teilnahmegebühr pro Einheit:
Bestimme die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und lege sie nach deiner finanziellen Lage und Werteinschätzung der Veranstaltung vor Ort anonym in die Kasse. 
Richtwert: zwischen 15,- und 60,- € pro Einheit
(Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Infos:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de

   
Mi 29.3.

Karlsruhe

Empathie pur: Freie Systemische Aufstellungen - Abendworkshop
- die Aufstellungsarbeit auf Augenhöhe
Resonierenden Empfindungen nutzen und Selbstheilungskräfte stärken
... mit Jacqueline und Olaf

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h15 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

Ohne Anmeldung, einfach spontan kommen.
Falls der Workshop ausfallen muss, wird es hier spätestens bis 12 Uhr am gleichen Tag vermerkt.

Teilnahmegebühr:
Wähle die Höhe deiner Teilnahmegebühr selbst und werfe sie anonym in die Kasse vor Ort.
(Richtwert: zwischen 5,- und 20,- pro 60 Min. Dieser Richtwert kann gerne auch unter- oder überschritten werden, je nach persönlicher finanzieller Lage. Diejenigen, denen im Alltag mehr Geld zur Verfügung steht, werden gebeten, sich tendenziell am oberen Richtwert zu orientieren.)

Ausführliche Beschreibung des Inhaltes: Hier klicken

Kontakt:
Jacqueline Jacobsen, 0721 / 48 48 373, info (et) wajarri.de, www.wajarri.de
Olaf Jacobsen, 0221 / 16 83 84 96, olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   
Do 30.3.

Karlsruhe

Systemische Aufstellungen (geleitet)
Heute Abend leitet Olaf empathisch Ihre / Deine Systemische Aufstellung

Ort: 76131 Karlsruhe, Theodor-Rehbock-Str. 7, NeuroSonanz - Die Empathie-Schule

Zeit: 18h45 Ankommen, 19h Beginn, ca. 22h30 Ende
mit kurzer Einführung und mindestens drei Aufstellungen

 

Teilnehmerzahl: mindestens 3 aktiv aufstellende TeilnehmerInnen und mindestens 2 als Stellvertreter zur Verfügung stehende TeilnehmerInnen.

 

Voraussetzung für die Teilnahme: Man muss vorher mindestens zwei Mal aktiv eine eigene Freie Systemische Aufstellung bei Jacqueline oder Olaf durchgeführt haben (zu der Freien Aufstellungsarbeit siehe auch hier: www.freie-systemische-aufstellungen.academy)

 

Bitte mit Anmeldung bis zum 29.3., 24 Uhr.

Den Platz für die aktive Aufstellung kann man sich bereits bei der Anmeldung reservieren lassen!

Kein Losverfahren.

Kontakt für die Anmeldung: siehe unten.

Bei der Anmeldung bitte eine Telefonnummer hinterlassen, unter der man kurzfristig erreichbar ist.


Teilnahmegebühr:
Stellvertreter / Beobachter: 15,- €
Aufstellende Teilnehmer: 25,- €

 

Inhalt:
Wie läuft eine von Olaf geleitete Aufstellung ab?

Zunächst klärt Olaf mit der aufstellenden Person das Thema und das Ziel der Aufstellung offen vor der Gruppe. Anschließend nimmt Olaf die Rolle des "Leiters der Aufstellung" ein und begleitet empathisch die Aufstellung in ein besseres/angenehmeres/gelösteres Gleichgewicht - vielleicht sogar zu einem "Happy End". Dafür macht er unterschiedliche Lösungsvorschläge und Interventionen.

Die aufstellende Person bleibt jederzeit eigenverantwortlich und frei, Grenzen zu setzen und Wünsche zu äußern.

Die Voraussetzung, dass man bereits mindestens zwei Mal eine Freie Aufstellung durchgeführt haben muss, gilt, weil sich durch die Erfahrung des Freien Aufstellens beim heute geführten Aufstellen leichter eine Art "Teamwork" zwischen der Teilnehmerin / dem Teilnehmer und Olaf entwickeln kann. Olaf führt zwar als Leiter - jedoch bleibt die aufstellende Person trotzdem Chef ihrer Aufstellung. Die Zusammenarbeit von Chef und Leiter kann zu einem sehr erfolgreichen Synergieeffekt für die Aufstellung und ihre Wirkung für die TeilnehmerInnen führen.

Anmeldung bei:
Olaf Jacobsen, 0221 - 16 83 84 96, E-Mail: olaf-jacobsen (et) in-resonanz.net

   

 

     zurück nach oben

 

 

 

 

© Copyright 2015 - 2016 Jacqueline und Olaf Jacobsen

Impressum I Sitemap